Navigieren in Hochbahn

Hauptnavigation

Auszubildende der HOCHBAHN posieren vor einer U-Bahn

Lernen Sie uns kennen

Zweigleisig zum BWL-Allrounder

Erfahrungsbericht Duales Studium BWL
Bewerbungsfoto Tim Schneider
HOCHBAHN

„Meine Gründe, zur HOCHBAHN zu gehen: guter Arbeitgeber, gesellschaftsrelevante Tätigkeiten, persönlicher Bezug zu Hamburg, zukunftsfähiges Unternehmen. Der Bewerbungs- und Auswahlprozess war super strukturiert und transparent. Auch, wenn die Zeiten zwischen den einzelnen Schritten teilweise etwas länger waren, wurde man trotzdem immer auf dem Laufenden gehalten. Es war dann auch das erste Assessment-Center, bei dem ich das Gefühl hatte, dass der Arbeitgeber wirklich interessiert an meiner Person ist.

Was ich am dualen Studium mag, ist die Kombi aus Theorie und direkter Praxis. Etwas schwierig finde ich aber teilweise, dass man Uniaufgaben auch in der Praxisphase erledigen muss. Hier verschwimmen die Grenzen leider etwas. Aktuell steht in der Praxis noch viel Kennenlernen auf dem Programm und einfach in verschiedensten Terminen dabei zu sein. Ich hab aber auch schon Bewerbungen komplett bearbeitet und Projektpräsentationen für externe Anlässe entwickelt. Ich mag es, die vielen Abteilungen kennenzulernen. Und natürlich viele nette Kolleginnen und Kollegen.

Ehrlich gesagt, hätte ich nicht erwartet, dass die HOCHBAHN so modern und aufgeschlossen ist. Das hat mich schon sehr positiv überrascht. Ich kann es mir grundsätzlich vorstellen, hierzubleiben, aber erst mal möchte ich noch viele Bereiche kennenlernen.“

Tim Schneider (23), Duales Studium „Business Administration“

Unsere Jobs

Jetzt bei der HOCHBAHN einsteigen und bewerben: Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Zu den Stellenangeboten