Da nich‘ für!

Hotspots für Hamburg im Bus und an der U-Bahn-Haltestelle.

WLAN im Bus der HOCHBAHN
WLAN im Bus
© HOCHBAHN

Unsere Fahrgäste sind ständig im Netz unterwegs – und zwar nicht nur per Bus und U-Bahn quer durch Hamburg, sondern auch mit dem Smartphone oder Tablet. Deshalb gibt’s von der HOCHBAHN „die volle Bandbreite“ gratis. Wir statten alle Busse und U-Bahn-Haltestellen mit WLAN aus.
Die rund 1000 Busse werden bis Ende 2017 mit WLAN-Routern versorgt sein, die 92 U-Bahn-Haltestellen bekommen bis Ende 2018 einen

Internetzugang. Die Haltestellen unserer Ringlinie U3 sind bereits online gegangen.
Damit greifen wir das Nutzungsverhalten unserer Kunden auf und bieten echten Mehrwert unterwegs. Für 95 Prozent ist die Entscheidung für kostenfreies WLAN ein wichtiger Schritt zu einem modernen, zukunftsträchtigen Nahverkehrsunternehmen.


Wir sagen: Da nich‘ für!

Das könnte Sie auch interessieren: