Linie 111

Linie 111: Umleitung und Haltestellenaufhebungen

zwischen
Koreastraße und Osakaallee
Richtung
Teufelsbrück (Fähre)
Auswirkung
Am Donnerstag, 21 März, Betriebsbeginn bis Sonnabend, 30. März, Betriebsschluss fährt die Linie 111 in Richtung Teufelsbrück (Fähre) eine Umleitung. Die Haltestellen Koreastraße und Osakaallee können nicht bedient werden. Grund sind Straßenbauarbeiten.

gültig von
21.03.2019
gültig bis
30.03.2019

Folgende Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ubahn U1

von15.03.2019

bis22.03.2019

Ankündigung:U1-Sperrung zw. Ohlsdorf u. Lattenkamp

ubahn U3

von23.03.2019

bis30.03.2019

Ankündigung:U3-Sperrung Barmbek - Wandsb.-Gartenst