Linie 154

Linie 154: Sperrung Billhorner Brückenstraße

zwischen
Hovestieg und Billstraße
Richtung
In beide Richtungen
Auswirkung
Ab Montag, 19. Februar Betriebsbeginn bis voraussichtlich Montag, 5. November, Betriebsschluss ist die Busfahrspur der Billhorner Brückenstraße gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten. Die Haltestelle Billstraße in Richtung Bf. Harburg befindet sich im Heidenkampsweg auf der Brücke vor Einmündung Billstraße am Fahrbahnrand. Die Haltestelle Billhorner Röhrendamm in Richtung Bf. Harburg befindet sich zwischen den beiden Ausfahrten Richtung Rothenburgsort auf der Brücke über den Billhorner Röhrendamm, in Richtung Berliner Tor wird die Haltestelle nicht bedient. Die Haltestelle Zweibrückenstraße wird in beide Richtungen nicht bedient. Die Haltestelle Veddeler Marktplatz ist in Richtung Bf. Harburg in den rechten Rechtsabbiegefahrstreifen Richtung Peute verlegt, in Richtung Berliner Tor an das Ende des Einfädelungsfahrstreifens auf die A255/Billhorner Brückenstraße. Die Haltestelle Hovestieg ist in beide Richtung an die bestehenden Haltestellen der Linien 254 und 354 im Hovestieg verlegt.

gültig von
19.02.2018
gültig bis
06.11.2018

Folgende Meldungen könnten Sie auch interessieren:

ubahn U1

von10.09.2018

bis29.09.2018

Alter Teichweg stadteinwärts ohne Halt.

ubahn U1

von22.09.2018

bis29.09.2018

Ankündigung: U1-Sperrung zw. Farmsen und Berne