Die Cyclassics 2018

Informationen zum Busbetrieb in Hamburg

Vom 17. bis 19. August 2018

Cyclassics Hamburg 2018
Die Cyclassics ziehen auch in diesem Jahr tausende Menschen an die Strecke in der Innenstadt und dem Umland. © Getty Images for VELOTHON

 

Europas größtes Radrennen bewegt auch in diesem Jahr wieder Hamburg. Rund 18.000 Teilnehmer aus aller Welt werden vom 17. bis 19. August in der Hansestadt bei den Cyclassics dabei sein. Was das für den öffentlichen Personennahverkehr an diesen Tagen bedeutet, erfahren Sie hier.

Für die HOCHBAHN und ihre Busse ist eine Großveranstaltung dieser Art natürlich eine besondere Herausforderung. Neu in diesem Jahr: Am Hauptveranstaltungstag, 19. August, weiten sich aufgrund einer neuen Streckenführung die Einschränkungen im Innenstadtbereich auch auf das gesamte östliche und westliche Umland von Hamburg aus. In den vorherigen Jahren waren zusätzlich zum Innenstadtbereich lediglich die Stadtteile Harburg, Altona und Eimsbüttel mit 10 Buslinien am Hauptveranstaltungstag betroffen. In diesem Jahr sind es insgesamt 29 Linien, die umgeleitet, teilweise eingestellt oder vollständig eingestellt werden.

Ein Service für Sie: Die U-Bahn-Linien U1, U2 und U3 fahren am 19. August mit längeren Zügen. Die Linie U3 erweitert ihren 5-Minuten-Takt auf die Zeit von 7 bis 19 Uhr.

 

Betroffene Buslinien:

Freitag, 21.00 Uhr bis Sonnabend, 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, 06.00 Uhr:

Sperrung der Mönckebergstraße. Deshalb Richtung „Schenefelder Platz“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „HBF/Mönckebergstraße“ ab Kreuzung Bergstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Aus Richtung Schenefeld kommend endet die Linie an „U Feldstraße“. Aus Richtung Tiefstack kommend wird die Linie verkürzt und verschwenkt auf den Abschnitt "Kraftwerk Tiefstack" – "S Hammerbrook (Süd)". Die Haltestellen  auf dem Abschnitt "Nagelsweg" – "Hauptbahnhof/ZOB" können nicht bedient werden.
 


Sonnabend, 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Der Streckenabschnitt „Rathausmarkt“ bis „Bezirksamt Eimsbüttel“ wird eingestellt.
Richtung „Rathausmarkt“: Von Wildacker kommend endet die Linie an „U Schlump“. Dort Umstieg auf die U-Bahn möglich.
Richtung „Wildacker“: Ab Kreuzung Bundesstraße Umleitung über Gustav-Falke-Straße, Beim Schlump, Bundesstraße (hier kann die Haltestelle nicht bedient werden) und ab Haltestelle „Schlankreye“ weiter Linienweg. Die Haltestelle „U Schlump“ befindet sich in der Gustav-Falke-Straße.
Folgende Haltestellen können nicht bedient werden:

  • Richtung Innenstadt: „U Schlump“ bis „Rathausmarkt“
  • Richtung stadtauswärts: „Rathausmarkt“ bis „Grindelberg“
     

Freitag, ca. 21.00 Uhr bis Sonnabend ca. 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, ca. 06.00 Uhr:

Sperrung der Mönckebergstraße. Richtung „Burgwedel“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „Hauptbahnhof“ ab Kreuzung Bergstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, ca. 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Von Burgwedel kommend endet die Linie an „U Hoheluftbrücke“. Die Haltestellen „Bezirksamt Eimsbüttel“ bis „Hauptbahnhof/ZOB“ können in beide Richtungen nicht bedient werden.
 

Freitag, 21.00 Uhr bis Sonnabend 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, 06.00 Uhr:

Sperrung Mönckebergstraße. Richtung „U Feldstraße“/ „Auf dem Sande“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „U Borgweg“ ab Kreuzung Domstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße. Die Haltestelle „Rathausmarkt (Petrikirche)“ Richtung „U Borgweg“ kann nicht bedient werden.


Sonnabend, 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 04.30 Uhr:

Vorbereitung der Rennstrecke. Richtung „U Borgweg“ und „Auf dem Sande (Speicherstadt)“ Umleitung über die Willy-Brandt-Straße, Klosterwall und Steintordamm. Richtung „U Feldstraße“ ab Kreuzung Steintorwall Umleitung über Steintorwall, Willy-Brandt-Straße, Ludwig-Erhard-Straße. Richtung „Auf dem Sande (Speicherstadt)“ ab Kreuzung Steintorwall Umleitung über Steintorwall, Willy-Brandt-Straße, Brandstwiete. Für die Haltestelle „Großer Burstah“ Richtung „U Borgweg“ befindet sich die Ersatzhaltestelle im Großen Burstah zwischen Rödingsmarkt und Kleiner Burstah. Die Haltestelle „Großer Burstah“ Richtung „U Feldstraße“ kann nicht bedient werden. Die Haltestellen „Rathausmarkt“ bis „HBF/Mönckebergstraße“ können in beide Richtungen nicht bedient werden. Ersatzweise werden die Haltestellen „HBF/Steintorwall“ und „U Steinstraße“ mit bedient.

 

Sonntag, Betriebsbeginn bis ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Die Linie 6 wird als Ringlinie betrieben. Von „Borgweg“ kommend endet/startet die Linie an „Zimmerstraße“. Von dort Umleitung über Winterhuder Weg, Zimmerstraße, Hofweg und ab Haltestelle „Zimmerstraße“ weiter Linienweg. Die Haltestellen „Auf dem Sande (Speicherstadt)“, „U Feldstraße“ bis „Averhoffstraße“ können in beide Richtungen nicht bedient werden. Die Haltestelle „Zimmerstraße“ Richtung „Rathausmarkt“ kann nicht bedient werden.
 

Freitag, 21.00 Uhr bis Sonnabend 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, 06.00 Uhr:

Sperrung Mönckebergstraße. Richtung „Großer Burstah“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „Lauenburg, ZOB“ ab Kreuzung Bergstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung der Rennstrecke. Von „Lauenburg, ZOB“ kommend endet die Linie an "Bf. Bergedorf". Die Haltestellen "Bf. Bergedorf" bis "Großer Burstah" können in beiden Richtungen nicht bedient werden.

Freitag, 21.00 Uhr bis Sonnabend, 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, 06.00 Uhr:

Sperrung Mönckebergstraße. Richtung „Flughafen“ ab Kreuzung Steinstraße/Altmannbrücke und Richtung „Kirchdorf“ ab Kreuzung Bergstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Aus Richtung „Lufthansa-Basis“ kommend endet die Linie an „Bf. Dammtor“ (im Mittelweg an der Haltestelle der Linie 109). Aus Richtung Kirchdorf kommend endet die Linie an „S Hammerbrook (Süd)“ (an der Haltestelle der Linie 25 Richtung „Sachsenstraße“ in der Hammerbrookstraße). Richtung „Kirchdorf (Süd)“ ab „S Hammerbrook (Süd)“ (an der Haltestelle der Linie 25 Richtung „Bf. Altona“ in der Hammerbrookstraße) über Sachsenstraße und Hammerbrookstraße zur Haltestelle „S Hammerbrook (Süd)“ und weiter über Hammerbrookstraße, Süderstraße, Amsinckstraße. Von dort weiter auf dem Linienweg. Die Haltestellen „Nagelsweg“, „Lippeltstraße“, „Spaldingstraße“, „U Steinstraße“, „HBF/Mönckebergstraße“, „Gerhart-Hauptmann-Platz“, „Rathausmarkt“, „U/S Jungfernstieg“, „U Gänsemarkt“, „U Stephansplatz“ werden in beide Richtungen nicht bedient.

Freitag, ca. 21.00 Uhr bis Sonnabend, ca. 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, ca. 06.00 Uhr:

Sperrung Mönckebergstraße. Richtung „U Rödingsmarkt“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „Sorenkoppel“ ab Bergstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, ca. 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Die Linie wird verkürzt. Von „Sorenkoppel“ kommend endet die Linie an „U/S Wandsbeker Chaussee“. Die Haltestellen „U Ritterstraße“ bis „Hamburg Messe (Eingang Ost)“ können in beide Richtungen nicht bedient werden.

Freitag, ca. 21.00 Uhr bis Sonnabend, ca. 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, ca. 06.00 Uhr:

Sperrung Mönckebergstraße. Richtung „S Blankenese“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „Berner Heerweg“ ab Kreuzung Bergstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, ca. 21.00 Uhr bis Betriebsschluss:

Vorbereitung der Cyclassics-Rennstrecke. Richtung Berne ab „U St. Pauli“ Umleitung über Ludwig-Erhard-Straße, Willy-Brandt-Straße, Deichtorplatz, Klosterwall, Steintorwall, Steintordamm. Richtung „S Blankenese“ ab Kreuzung Steintorwall Umleitung über Klosterwall, Willy-Brandt-Straße, Ludwig-Erhard-Straße. Die Haltestellen „Johannes-Brahms-Platz“ bis „Hauptbahnhof/Mönckebergstraße“ können nicht bedient werden. Ersatzweise wird die Haltestelle „U Steinstraße“ bedient.


Sonntag, Betriebsbeginn bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Die Linie wird nur auf dem östlichen Linienteil betrieben. Der Streckenabschnitt von „S Blankenese“ bis „U Lohmühlenstraße“ wird eingestellt. Die Haltestellen „S Blankenese“ bis „Hauptbahnhof/ZOB“ können in beide Richtungen nicht bedient werden.

Freitag, 21.00 Uhr bis Sonnabend, 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, 06.00 Uhr:

Sperrung Mönckebergstraße. Richtung „Schenefelder Platz“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „Bramfelder Dorfplatz (Heukoppel)“ ab Kreuzung Bergstraße Umleitung über die Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, 21.00 Uhr bis Betriebsschluss:

Vorbereitung der Cyclassics-Rennstrecke. Richtung „Bramfelder Dorfplatz (Heukoppel)“: ab Kleiner Burstah Umleitung über Willy-Brandt-Straße, Deichtorplatz, Klosterwall, Steintorwall, Steintordamm. Richtung „Schenefelder Platz“ ab Kreuzung Steintorwall Umleitung über Klosterwall, Willy-Brandt-Straße, Ludwig-Erhard-Straße.
Die Ersatzhaltestelle „Großer Burstah“ Richtung Bramfeld befindet sich zwischen Rödingsmarkt und Kleiner Burstah in einem Parkstreifen. Die Ersatzhaltestelle „Großer Burstah“ Richtung Schenefelder Platz befindet sich in der Ludwig-Erhard-Straße hinter der Kreuzung Rödingsmarkt. Die Haltestellen „Rathausmarkt“ bis „HBF/Mönckebergstraße“ können in beide Richtungen nicht bedient werden. Ersatzweise wird die Haltestelle „U Steinstraße“ mit bedient.


Sonntag, Betriebsbeginn bis ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Von Schenefeld kommend endet der Linienabschnitt an „Bf. Altona“. Der Streckenabschnitt „Bf. Altona“ bis „Bramfelder Dorfplatz (Heukoppel)“ wird nicht bedient.
 

Freitag, ca. 21.00 Uhr bis Sonnabend, ca. 21.00 Uhr sowie Sonntag, ca. 20.00 Uhr bis Montag, ca. 06.00 Uhr:

Sperrung Mönckebergstraße: Richtung „U Alsterdorf“ ab Kreuzung Steintorwall und Richtung „Hauptbahnhof/ZOB“
ab Kreuzung Bergstraße Umleitung über Steinstraße. Für die Haltestellen „HBF/Mönckebergstraße“ und „Gerhart-Hauptmann-Platz“ befinden sich für beide Richtungen Ersatzhaltestellen in der Steinstraße.


Sonnabend, 21.00 Uhr bis Sonntag, ca. 20.00 Uhr:

Vorbereitung und Sperrung der Cyclassics-Rennstrecke. Von Alsterdorf kommend endet die Linie an „Bf. Dammtor“. Ab der Haltestelle „Bf. Dammtor“  Richtung Innenstadt Umleitung über Theodor-Heuss-Platz, Rothenbaumchaussee, Johnsallee, Mittelweg.
 

Folgende Linien entfallen von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr komplett: Linie 7, Linie 167, Linie 173, Linie 368, Linie 180 (bis 14.30 Uhr)


• Linie 8: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr entfällt der Streckenabschnitt „Werner-Otto-Straße“ bis „Bramfeld Dorfplatz“.


• Linie 15 (VHH): Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr wird die Linie bis „Bf. Altona“ verkürzt. Der Streckenabschnitt „Bf. Altona“ bis „Alsterchaussee“ wird nicht bedient.


• Linie 20: Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr wird die Linie verkürzt. Der Streckenanschnitt „S Holstenstraße“ bis „S Alte Wöhr“ wird nicht bedient. Von „Bf. Altona“ kommend endet die Linie an „S Holstenstraße“.


• Linie 23: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr entfällt der Streckenabschnitt „U/S Barmbek“ bis „Manilabrücke“.


• Linie 24: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr wird die Linie verkürzt bzw. zur Haltestelle „Künnekestraße“ verschwenkt. Der Abschnitt „Offenbachweg“ bis „Bf. Rahlstedt (Doberaner Weg)“ wird nicht bedient.


• Linie 25: Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr wird die Linie verkürzt bzw. zur Haltestelle „Zimmerstraße“ verschwenkt. Die ABschnitte „Gärtnerstraße“ bis „Bf. Altona“ sowie „Beethovenstraße“ bis „U Burgstraße“ werden nicht bedient.


• Linie 26: Von Betriebsbeginn bis ca. 13.00 Uhr wird die Linie wird verkürzt bzw. zur Haltestelle „Bramfelder See“ verschwenkt. Der Abschnitt „Gustav-Seitz-Weg“ bis „Bf. Rahlstedt (Doberaner Weg)“ wird nicht bedient.


• Linie 27: Von Betriebsbeginn bis ca. 13.00 Uhr wird die Linie verkürzt bzw. zur Haltestelle „Bf. Rahlstedt“ verschwenkt. Der Abschnitt „Rahlstedter Weg (Mitte)“ bis „S Poppenbüttel (Stormarnplatz)“ wird nicht bedient.


• Linie 39: Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr wird der Streckenabschnitt „Teufelsbrück (Fähre)“ bis „S Elbgaustraße“ eingestellt. Von Wandsbek kommend endet die Linie an „S Elbgaustraße“. Von ca. 14.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr wird der Streckenabschnitt „Teufelsbrück (Fähre)“ bis „Elbe-Einkaufszentrum“ eingestellt. Von Wandsbek kommend endet die Linie nun an der Haltestelle „EEZ (Julius-Brecht-Straße)“ der Linie 283.


• Linie 111: Von Betriebsbeginn bis ca. 17.00 Uhr wird die Linie verkürzt bzw. zur Haltestelle „Neumühlen/Övelgönne“ verschwenkt. Der Abschnitt „Bernhard-Nocht-Straße“ bis „Bf. Altona“ wird teilweise nicht bedient.


• Linie 112: Von Betriebsbeginn bis ca. 17.00 Uhr wird die Linie verkürzt bzw. zur Haltestelle „Sachsenstraße“ verschwenkt. Der Abschnitt „Hammerbrook (Nord)“ bis „Neumühlen/Övelgönne“ wird nicht bedient.


• Linie 116: Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr wird die Linie von Wandsbek kommend an „Beim Hammer Marktplatz“ verkürzt. Der Abschnitt „U Hammer Kirche“ bis „U Billstedt“ wird nicht bedient.


• Linie 118: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr wird die Linie wird von „U Fuhlsbüttel“ kommend an „U Alsterdorf“ verkürzt. Der Abschnitt „Sydneystraße“ bis „U Wandsbek Gartenstadt“ wird nicht bedient.


• Linie 213: Die Linie wird bis ca. 14.30 Uhr in Richtung „U Billstedt“ umgeleitet. Ab Kreuzung Stengelestraße Umleitung über Stengelestraße, Hermannstal, Kattensteert, Schiffbeker Weg, Reclamstraße und weiter auf dem Linienweg. Die Haltestellen „Vierbergen“, Washingtonallee“ und „Billstedter Hauptstraße“ können in Richtung „U Billstedt“ nicht bedient werden.


• Linie 171: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr verkehrt die Linie nur zwischen „U Dehnhaide“ bis „Rentenversicherung Nord“. Die Abschnitte zwischen „U/S Barmbek“ bis „U Dehnhaide“ sowie „Rentenversicherung Nord“ bis „U Farmsen“ werden nicht bedient.


• Linie 172: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr wird die Linie verkürzt bzw. zur Haltestelle „U Sengelmannstraße“ verschwenkt. Der Abschnitt „Hebebrandstraße“ bis „Mundsburger Brücke“ wird nicht bedient.


• Linie 177: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr verkehrt die Linie nur zwischen „U/S Barmbek“ bis „Owiesenstraße“. Der Anschnitt „Owiesenstraße“ bis „Bramfelder See“ wird nicht bedient.


• Linie 261: Die Linie wird in zwei Bereichen umgeleitet.
o 1.) Umleitung im Abschnitt „U/S Barmbek“ - „U Wandsbek Markt“: Richtung „U/S Barmbek“: Ab Kreuzung Oberaltenallee/Hamburger Straße Umleitung über Hamburger Straße, Barmbeker Markt, Bramfelder Straße, Fühlsbüttler Straße. Richtung „U Wandsbek Markt“: Ab Kreuzung Hufnerstraße Umleitung über Hufnerstraße, Flachsland, Bramfelder Straße, Barmbeker Markt, Hamburger Straße, Wagnerstraße.
o 2.) Umleitung im Abschnitt „U Wandsbek“ - „U/S Berliner Tor (Bürgerweide)“: Richtung „U/S Berliner Tor (Bürgerweide)“: Ab Sievekingdamm Umleitung über Sievekingsallee und Bürgerweide. Richtung „U Wandsbek“: Unverändert Linienweg.


• Linie 275: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr verkehrt die Linie nur zwischen „Bf. Rahlstedt (Doberaner Weg)“ und „U Berne (Kriegkamp)“. Der Anschnitt „U Berne (Kriegkamp)“ bis „Künnekestraße“ wird nicht bedient.


• Linie 277: Von Betriebsbeginn bis ca. 12.30 Uhr wird die Linie verkürzt bzw. zur Haltestelle „Thomas-Mann-Straße“ verschwenkt. Die Abschnitte „U/S Barmbek“ bis „Bramfelder Dorfplatz“ sowie „Karlshöhe“ bis „U Berne“ werden nicht bedient.


• Linie 181: Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr fährt die Linie eine Umleitung im Bereich Schlump. Abfahrt ab „U Schlump“ an der Haltestelle der Linie 4 Richtung Innenstadt in der Gustav-Falke-Straße. Dann Umleitung über Beim Schlump, Bundesstraße, Schlankreye.


• Linie 183: Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr wird der Streckenabschnitt „Bf. Altona“ bis „Langenfelder Damm“ eingestellt.


• Linie 283: Von Betriebsbeginn bis ca. 14.30 Uhr wird der Streckenabschnitt „Bf. Altona“ bis „Langenfelder Damm“ eingestellt.


• Linie 288: Die Linie 288 verkehrt ganztägig nur auf dem Abschnitt. „Pflegezentrum Lutherpark“ bis „Bf. Altona“. Die Haltestellen „Rathaus Altona“, „Behnstraße“, „Fischmarkt“, „Große Bergstraße“ und „Goethestraße“ werden aufgehoben.
 

Kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich – auch für alle Details auf Ihrer Strecke – vor Fahrtantritt online unter hvv.de oder in der HVV-App.