Horn: Einschränkungen im Busverkehr

Rund um den Sandkamp sowie die Kreuzung Hermannstal kommt es zu Umleitungen und der Verlegung von Haltestellen

 

Von Montag, 6. April bis zunächst Ende Mai fahren die Busse der Linien 23, 213, 261, 461, 600 und 609 eine Umleitung.

Grund hierfür sind bauvorbereitende Maßnahmen in der Straße Sandkamp für die Verlängerung der U-Bahn-Linie U4 auf die Horner Geest.

Bitte beachten Sie zusätzliche zu den Informationen auch die ab Ende März aushängenden Lagepläne an den betroffenen Bushaltestellen.

 

U1 Sperrung Fuhlsbüttel Nord Ohlsdorf März 2020
Vom 6. April bis Ende Mai: Diese Haltestellen sind von der Sperrung des Sandkamps betroffen. © HOCHBAHN

Linien 23, 261, 461, 600 und 609

In Richtung „U Horner Rennbahn“ fahren die Busse wie folgt:

  • Die Linien 23 und 609 fahren ab der Haltestelle Vierbergen eine Umleitung über die Stengelestraße und Washingtonallee. Die Haltestelle Sandkamp ist an die Haltestelle der MetroBus-Linie 23 (nach dem Einbiegen in die Straße Hermannstal) verlegt.
     
  • Die Linien 261, 461, 600 fahren ab der Kreuzung Hermannstal eine Umleitung über Hermannstal, Stengelestraße und Washingtonallee. Die Haltestelle Sandkamp ist ersatzlos aufgehoben.

Die Haltestelle Querkamp ist an den Beginn der Stengelestraße verlegt. Auf dem Umleitungsweg werden zusätzlich die Haltestelle Stengelestraße (vor der Kreuzung Washingtonallee) und die Haltestelle Hasencleverstraße (in der Washingtonallee hinter der Kreuzung Hasencleverstraße) eingerichtet.

 

Linie 213

In Richtung der Haltestelle U Billstedt fahren die Busse ab der Kreuzung Sievekingsallee/Hermannstal eine Umleitung über Rennbahnstraße, Sandkamp und Washingtonallee. Die Haltestelle U Horner Rennbahn ist in die Rennbahnstraße (hinter der Einmündung Bauerberg) verlegt. Die Haltestelle Sandkamp ist ersatzlos aufgehoben.

 

 

Für weitere Informationen rund um die vorbereitenden Maßnahmen zur Verlängerung der U-Bahn-Linie 4 auf die Horner Geest klicken Sie hier.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen dennoch eine gute Fahrt mit der HOCHBAHN