HOCHBAHN Telegram

Störungsinfos zu Ihrer U-Bahn-Linie direkt aufs Smartphone

Sie wollen unterwegs bequem per Push-Nachricht wissen, falls es auf Ihrer U-Bahn-Linie mal klemmt? Dann abonnieren Sie ganz einfach den HOCHBAHN-Störungsticker beim Messenger-Dienst Telegram. Wie das funktioniert?

 

► Sie sehen diese Seite auf Ihrem Smartphone? Dann wählen Sie einfach hier unten Ihre gewünschte U-Bahn-Linie aus, bestätigen Sie die Datenschutzerklärung und klicken Sie auf "Telegram Chat starten". Schon geht's los!

 

 

 

 

 

 

► Sie sehen diese Seite auf Ihrem PC oder Mac und haben gerade kein Smartphone zur Hand? Dann laden Sie einfach später im App Store oder bei Google Play die Telegram-App runter und suchen Sie in den Kontakten nach der HOCHBAHN. Alternativ können Sie den Ticker für Ihre persönliche Linie direkt über folgende Namen finden:

U1_Hochbahn_official_bot

U2_Hochbahn_official_bot

U3_Hochbahn_official_bot

U4_Hochbahn_official_bot

 

Hat alles geklappt? Dann senden wir Ihnen kurz danach eine Bestätigung. Haben Sie diese Nachricht erhalten, war die Anmeldung für unseren Störungsticker erfolgreich.

Sobald es eine größere Störung auf Ihrer U-Bahn-Linie gibt, erhalten Sie nun automatisch eine Nachricht von uns. Bitte beachten Sie, dass Nachrichten, die Sie im Chat an uns senden, nicht gelesen oder beantwortet werden.

Wenn Sie keine Informationen mehr über Störungen auf Ihrer U-Bahn-Linie erhalten möchten, senden Sie uns eine Telegram-Nachricht mit „Stop".

Wenn Sie mehrere Linien abonniert haben, schicken Sie "Stop" an jede U-Bahn-Linie, für die Sie keine Meldungen mehr wünschen.

Wir senden Ihnen immer dann eine Nachricht, wenn es eine größere Störung auf Ihrer U-Bahn-Linie gibt. Wenn also mehrere Tage keine Störung auftritt, erhalten Sie auch keine Nachrichten von uns.