U1: Sommersperrung auf dem Abschnitt zwischen den Haltestellen Langenhorn Markt und Ohlsdorf

Montag, 3. Juni, bis Sonntag, 25. August 2019.

 

Die bevorstehende Sommerzeit nutzt die HOCHBAHN für Bauarbeiten auf dem nordwestlichen Ast der U1. Die HOCHBAHN bündelt diverse Maßnahmen an insgesamt drei Haltestellen und der Strecke um den Sperrungszeitraum bestmöglich zu nutzen.

Im Zuge der Arbeiten wird die U1 von Montag, 3. Juni, bis Sonntag, 25. August 2019 auf dem Abschnitt zwischen den U1-Haltestellen Langenhorn Markt und Ohlsdorf gesperrt und die Bahnen werden durch Busse ersetzt.

 

"Drei auf einen Streich" - alle Einzelmaßnahmen im Überblick

  • Beginn des barrierefreien Ausbaus der U1-Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Klein Borstel:
Barrierefreier Ausbau U1 Haltestelle Fuhlsbüttel Nord
Visualisierung des barrierefreien Ausbaus der U1-Haltestelle Fuhlsbüttel Nord.
© HOCHBAHN

Fuhlsbüttel Nord:

  • - Beginn der Arbeiten für den barrierefreien Ausbau
  •  
  • - Neubau der Schalterhallendecke
  •  
  • - Komplettsanierung des östlichen Teils der Schalterhalle
Barrierefreier Ausbau U1 Haltestelle Klein Borstel
Visualisierung des barrierefreien Ausbaus der U1-Haltestelle Klein Borstel.
© HOCHBAHN

Klein Borstel:

  • - Beginn der Arbeiten für den barrierefreien Ausbau
  •  
  • - Erneuerung der festen Treppe innerhalb des Gebäudes und Herstellung einer neuen Treppenüberdachung
  •  
  • - Anpassung der Gleisanlagen an neue Trassierung und Höhenlage

 

Hamburg wird geliftet! Weitere Informationen zum barrierefreien Ausbau gibt es hier.

 

  • Erneuerung des Bahnsteigs der U1-Haltestelle Fuhlsbüttel:

Der Bahnsteig der U1-Haltestelle Fuhlsbüttel wird im Zuge der Sperrung fit für die Zukunft gemacht. Der bisherige Bahnsteig, der zuletzt 1989 baulich angepasst wurde, wird aufgrund von umfangreichen Abnutzungserscheinungen und Bauschäden vollständig erneuert. 

 

  • Gleisbauarbeiten zwischen den U1-Haltestellen Langenhorn Markt und Ohlsdorf:

Auf dem Abschnitt zwischen den U1-Haltestellen Langenhorn Markt und Ohlsdorf werden entlang der gesamten Strecke Gleisbauarbeiten durchgeführt. Hierbei werden unter anderem Weichen, Fahrschienen, Schwellen und Stromschienen erneuert.

 

Ersatzverkehr

 

Die HOCHBAHN richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen den Haltestellen Langenhorn Markt und Ohlsdorf ein, der alle Haltestellen anfährt. Bitte planen Sie für Ihren Weg - je nach Verkehrslage - bis zu 20 Minuten mehr ein.

Zusätzlich verkehren Express-Busse – als Direktverbindung (ohne Zwischenhalt) zwischen den Haltestellen Ohlsdorf und Langenhorn Markt. Diese sind montags bis freitags zwischen ca. 6 Uhr bis ca. 21.30 Uhr sowie sonnabends zwischen ca. 10 Uhr bis ca. 21 Uhr in Betrieb. Sonntags steht ausschließlich der normale Ersatzverkehr mit Bussen zur Verfügung.

Ersatzverkehr Hochbahn Hamburg Ohlsdorf Langenhorn Markt
Die HOCHBAHN richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen sowie zusätzlichen Express-Bussen ein. © HOCHBAHN

 

 

Zeitlich parallel läuft die Sperrung der Linie U3 auf dem Abschnitt zwischen den U3-Haltestellen St. Pauli und Baumwall. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.