Sprechen Sie mit uns über Ihre Sicherheit

Der Kundendialog Sicherheit am 1. und 2. Dezember

Notrufsäule HOCHBAHN Haltestelle
So sehen sie aus: die Notrufsäulen der HOCHBAHN an den Haltestellen. © HOCHBAHN

Einmal Probedrücken bitte! Wir möchten gemeinsam mit Ihnen über die Sicherheit an Ihrer Haltestelle sprechen. Am 1. und 2. Dezember erklären unsere Mitarbeiter und die Kollegen der HOCHBAHN-WACHE auf den U-Bahn-Haltestellen und Busumsteigeanlagen per "Probedruck" an der Notrufsäule, wie Sie im Ernstfall helfen können.

Wir möchten Sie noch besser mit unseren HOCHBAHN Sicherheitseinrichtungen vertraut machen und die Hemmschwelle, den Info- und Notrufknopf zu betätigen, senken. Wie Sie helfen können, ohne sich selbst dabei in Gefahr zu begeben, zeigen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne persönlich auf.

Gerne geben wir Ihnen dazu auch unsere Sicherheitscard mit.

 

Lassen Sie uns reden -
am 1. und 2. Dezember von 11 bis 15 Uhr und 16 bis 20 Uhr hier vor Ort:

 

U-Bahn-Haltestellen:

Barmbek

Berliner Tor

Hauptbahnhof Süd

Jungfernstieg

Schlump

 

Busanlagen:

Barmbek

Billstedt

Poppenbüttel

Wandsbek Markt

Wilhelmsburg