Familie und Freizeit

Beruf oder Familie? Fahren Sie zweigleisig.

Top Unternehmen Hamburg: Die HOCHBAHN bietet ein attraktives Arbeitsumfeld
Familie und Freizeit werden bei der HOCHBAHN groß geschrieben.
© HOCHBAHN

Kind oder Karriere? Vor dieser Frage soll bei uns niemand stehen müssen! Kind und Beruf im Einklang – so lautet unser Credo. Denn unser Antrieb ist es, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Beruf, Familie und Freizeit bestmöglich miteinander vereinbaren können. Zugegeben: Für ein Verkehrsunternehmen mit fahrplanbedingtem Schichtdienst ist dies nicht immer ganz einfach, doch dieser Herausforderung stellen wir uns.

 

So ist die HOCHBAHN im Sommer 2017 bereits zum zweiten Mal mit dem Zertifikat der berufundfamilie Service GmbH für familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet worden.

Wir wollen mit familienbewussten Schichtmodellen im Betriebsdienst, Homeoffice-Möglichkeiten in der Verwaltung oder Angeboten wie den Notmüttern unseren Beitrag leisten. Denn wir haben verstanden: Der Stellenwert der Arbeit im Verhältnis zum Privatleben verändert sich und damit die Erwartungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihre HOCHBAHN.

Suchen Sie dann nach dem Job noch einen Ausgleich, so bieten wir mit unserem Programm Freizeit plus oder unserem Betriebssport jede Menge Möglichkeiten.

Die Betreuerinnen und Betreuer des Notmütterdienstes e.V. stehen in Notfällen für Sie bereit, wenn Ihr Kind krankheitsbedingt zu Hause bleiben muss und keine andere Person die Betreuung übernehmen kann.

Wir versuchen, möglichst vielen Eltern den Urlaub in den Ferien zu ermöglichen. Um den Bus- und U-Bahn-Verkehr in Hamburg aufrechtzuerhalten, müssen natürlich dennoch einige Kolleginnen und Kollegen auch während der Ferienzeit arbeiten. Diese Eltern möchte die HOCHBAHN dabei unterstützen, dass ihre Kinder an einer Ferienfreizeit teilnehmen können.

In der Betriebssportgemeinschaft der HOCHBAHN halten sich die Hochbahnerinnen und Hochbahner regelmäßig fit. Derzeit gibt es unter anderem: Selbstverteidigung für Frauen, Aikido, Fußball, Karate, Leichtathletik, Radsport, Tanzen, Tauchen und Tischtennis.

Freizeit plus ist ein zusätzliches Weiterbildungsangebot, bei dem Seminare und Veranstaltungen außerhalb der Arbeitszeit stattfinden. Die Kosten für die Teilnahme übernimmt die HOCHBAHN. Das Kursangebot reicht von PC- und Sprachkursen über Stressbewältigung bis hin zu Erste Hilfe.

Fitness. Entspannung. Persönliche Entwicklung. Auf rund 1.600 Quadratmetern finden in der HALLE 13 auf dem HOCHBAHN-Betriebsgelände in Barmbek Seminare, Veranstaltungen und der Betriebssport statt. An den großen oder kleinen Hunger ist bei allem Denk- und Gelenksport mit einer Kantine vor Ort natürlich auch gedacht.

Picknick im Hamburger Stadtpark
Bei der HOCHBAHN können Sie Job und Familie in Einklang bringen. © HOCHBAHN