Ausgezeichnet: HOCHBAHN hält gesund

Unternehmen, Infrastruktur | 23.11.2018

• Award für Betriebliches Gesundheitsmanagement verliehen 

HOCHBAHN deutschlandweit bestes Verkehrsunternehmen 

Gesundheit geht vor! Für ein herausragendes Betriebliches Gesundheits-management wurde die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) gestern Abend in Bonn mit dem Corporate Health Award 2018 ausgezeichnet. Dem Gremium zufolge erfüllt die HOCHBAHN die erforderlichen Kriterien und zählt dabei deutschlandweit zu den Besten. Im Bereich Verkehr und Logistik ist das Unternehmen sogar die Nummer 1. 270 Unternehmen haben am Corporate Health Award teilgenommen, dreizehn davon wurden mit Branchenawards ausgezeichnet. 

Claudia Güsken, HOCHBAHN-Vorständin für Personal und Betrieb: „Als einer der größten Arbeitgeber der Freien und Hansestadt Hamburg kümmern wir uns um die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Mannschaft, die die Stadt tagtäglich am Laufen hält. Ein stimmiges und umfassendes Gesundheitsmanagement spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Der Award ist eine tolle Bestätigung und weiterer Ansporn für unsere Bemühungen.“ 

Im Rahmen des mehrstufigen Vergabeprozesses wurde die HOCHBAHN bei einem Audit hinsichtlich verschiedener Kriterien überprüft. Neben einer Analyse der Maßnahmen zur Gesundheitsförderung ging es dabei ebenfalls um die Art und Weise der Verankerung des Themas in der Organisationsstruktur sowie um die nachhaltige Evaluation im Rahmen eines Controllings. 2|2 

 

Sieben Säulen für die Gesundheit 

Das Gesundheitsmanagement der HOCHBAHN besteht aus verschiedenen Bausteinen, die alle Bereiche des Unternehmens berücksichtigen: Es bestehen Angebote für Berufseinsteiger ebenso wie für Führungskräfte. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden im Zuge von Workshops zudem aktiv in die Gestaltung der Angebote eingebunden. Zudem gibt es Module zur psychischen Gesundheit und gesunden Ernährung. Abgerundet wird das Konzept durch Gesundheitsförderungs-maßnahmen im Rahmen des Programms „GESUNDHEITplus“. Dieses umfasst verschiedene und wechselnde Kurse, Aktionen und Informationsangebote. Die HOCHBAHN unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dabei mit einem jährlichen Zuschuss in Höhe von 175 Euro. 

Der Corporate Health Award ist eine gemeinsame Initiative von EuPD Research Sustainable Management, Handelsblatt und der ias-Gruppe. Der Corporate Health Award will die Vorbildfunktion guten Betrieblichen Gesundheitsmanagements durch das Verleihen von Preisen und Gütesiegeln in besonderem Maße hevorheben.