U2/U4: Sperrung wegen Brückenbauarbeiten

Betrieb und Kunden , Infrastruktur | 10.11.2016

  • Ersatzverkehr und Pendelbetrieb zwischen Horner Rennbahn und Billstedt
  • Grund: Bauarbeiten an der Legienbrücke
U2/U4 Streckenplan bei Sperrung wegen Brückenarbeiten
Zwischen diesen U2/U4 Haltestellen wird der Ersatzverkehr eingerichtet. © HOCHBAHN

 

An zwei aufeinanderfolgenden November-Wochenenden finden Bauarbeiten des Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer an der Legienbrücke über die U2/U4 statt. Während der Bauarbeiten muss der U-Bahn-Betrieb unterbrochen werden. Die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen und einen Pendelzug zwischen den U2/U4-Haltestellen Horner Rennbahn und Billstedt ein:

 

• Am Sonnabend, 12. November, von 00.00 bis 04.15 Uhr, fahren in beiden Richtungen zunächst Busse statt Bahnen. Ab 04.15 Uhr bis Sonntag, 13. November, Betriebsschluss, fährt dann die U-Bahn im 20-Minuten-Takt im Pendelbetrieb zwischen Horner Rennbahn und Billstedt.

 

• Auch am Sonnabend, 19. November, von 00.00 bis 04.15 Uhr, fahren in beiden Richtungen zunächst Busse statt Bahnen. Ab 04.15 Uhr bis Sonntag, 20. November, Betriebsschluss, fährt dann die U-Bahn im 20-Minuten-Takt im Pendelbetrieb zwischen Horner Rennbahn und Billstedt.

 

Um die gewünschten Anschlüsse zu erreichen, sollten die Fahrgäste in diesem Zeitraum gegebenenfalls frühere Verbindungen wählen.