U2: Umstieg auf der Haltestelle Hagenbecks Tierpark

Betrieb und Kunden , Infrastruktur | 28.02.2017

  • 3. bis 19. März: Bahnsteiggleicher Wechsel
  • Grund: Arbeiten zum barrierefreien Ausbau der U2-Haltestelle Hagendeel



 

Von Freitag, 3. März, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 19. März, Betriebsschluss, müssen Fahrgäste auf der U2-Haltestelle Hagenbecks Tierpark in beiden Fahrtrichtungen auf der Haltestelle umsteigen und dazu die Bahnsteigseite wechseln. Grund hierfür sind Arbeiten zum barrierefreien Ausbau der U2-Haltestelle Hagendeel durch die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN).



U2 Umsteigen an der Haltestelle Hagenbecks Tierpark
Umstieg auf der U2-Haltestelle Hagenbecks Tierpark
© HOCHBAHN

Zwischen den U2-Haltestellen Niendorf Nord und Hagenbecks Tierpark fährt die U2 mit geänderten Abfahrtszeiten. Fahrgäste sollten daher gegebenenfalls frühere Verbindungen wählen, um pünktlich ihr Fahrziel zu erreichen. Die geänderten Abfahrzeiten erhalten Fahrgäste über den Aushang vor Ort auf den Haltestellen, über die Fahrplanauskunft unter hvv.de und in der HVV-App. Die Abfahrtszeiten der Züge zwischen Hagenbecks Tierpark und Mümmelmannsberg gelten unverändert.

Start des barrierefreien Ausbaus der Station war im Sommer 2016. Im Herbst 2017 werden die Arbeiten abgeschlossen und die Haltestelle Hagendeel barrierefrei zu erreichen sein.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Saskia Huhsfeldt ● Pressereferentin ● 040/32 88-4386 ● presse@hochbahn.de

 



Dokumente zum Download