Wochenend-Sperrung auf der U2/U4

Betrieb und Kunden , Infrastruktur | 02.11.2016

  •  4. - 6. November: Busse statt Bahnen zwischen Horner Rennbahn und Billstedt
  • Grund: Bauarbeiten an der Legienbrücke



Streckenverlauf der Wochenend-Sperrung auf der U2/U4
Zwischen diesen Haltestellen fahren Busse statt Bahnen auf der U2 und U4. © HOCHBAHN

 

Von Freitag, 4. November, 22 Uhr, bis Sonntag, 6. November, Betriebsschluss, fahren zwischen den U2/U4-Haltestellen Horner Rennbahn und Billstedt in beiden Richtungen Busse statt Bahnen. Grund hierfür sind Bauarbeiten der Freien und Hansestadt Hamburg an der Legienbrücke über die U2/U4.

Die Busse des Ersatzverkehrs der HOCHBAHN werden im Takt der U-Bahn fahren. Die Fahrzeit kann sich dadurch je nach Verkehrslage um bis zu 20 Minuten verlängern. Um die gewünschten Anschlüsse zu erreichen, sollten die Fahrgäste in diesem Zeitraum gegebenenfalls frühere Verbindungen wählen.