Zukünftige Haltestelle am Bramfelder Dorfplatz

Bramfelder interessieren sich für Fortschritt der U5-Planung.

 

 

Volles Haus in Bramfeld: Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger informierten sich am 28. Februar in der Stadtteilschule Bramfeld über den aktuellen Stand der Planungen zur zukünftigen U5-Haltestelle. Experten der HOCHBAHN erläuterten anhand von Plänen, wie die Haltestelle unter dem Bramfelder Dorfplatz sowie ihre Ein- und Ausgänge liegen. Zudem wurde vorgestellt, wie der Platz oberirdisch umgestaltet werden könnte. Die Bramfelder interessierte dabei auch, wie der Busverkehr dort zukünftig geregelt werden könnte.

Die große Resonanz und rege Teilnahme an der Informationsveranstaltung der HOCHBAHN, an der auch Vertreter des Bezirksamts Wandsbek teilnahmen, zeigt, wie sehr die Bramfelderinnen und Bramfelder ihrem zukünftigen U-Bahn-Anschluss entgegenfiebern. Zudem begrüßen die Menschen vor Ort, dass sie früh in die Planungen zur U5 einbezogen werden.