Unternehmens- und Nachhaltigkeitsbericht 2020

Mut machen. Mutig bleiben.

 

 

MUT MACHEN.

Zu lange schienen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit gegensätzlich. Glaubten viele, man könnte das Ding schon noch irgendwie drehen. Ohne es wirklich wenden zu müssen. Glaubten, individuelle Freiheit bedeute vor allem Besitz. Doch sind wir nicht viel freier, wenn wir vor allem Möglichkeiten besitzen? Und immer die gerade beste Option wählen?

Höchste Zeit, unser Klima intakt zu bringen. Zeit, Hamburg in Takt zu bringen. Unsere Zahl der Zukunft lautet Null. Null Emissionen. Null Kompromisse.

Zeit, für neue Perspektiven. Zeit, um Mut zu machen.

 

MUTIG BLEIBEN.

Egal, wie wir es drehen und wenden: Es ist Zeit, dass sich was dreht. Zeit für die Mobilitätswende. Auch in diesen schweren Zeiten. Denn unser Klima kennt nur die eigene Krise. Halten wir also an unseren Zielen fest. Setzen wir unseren Weg gemeinsam konsequent fort. Hin zu klimaneutralem ÖPNV. Hin zum attraktivsten Angebot. Mit dem einfach besten Service. Hin zum Hamburg-Takt.

Bleiben wir mutig.

 

Erfahren Sie hier im Unternehmens- und Nachhaltigkeitsbericht der HOCHBAHN, wie wir Hamburg emissionsfrei in Takt bringen. Einfach per Klick auf das Foto öffnen oder hier downloaden.

GRI-Bilanz 2020

 

 

Um ihre Stakeholder umfassend und transparent über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten zu informieren, veröffentlicht die HOCHBAHN zusätzlich zum Unternehmens- und Nachhaltigkeitsbericht mit der GRI-Bilanz 2020 erstmals einen Bericht nach den internationalen Standards der Global Reporting Initiative (GRI). Die GRI-Bilanz stellt als eigenständiger Bericht Informationen zu den wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen der HOCHBAHN zur Verfügung und wird zukünftig als jährlicher Fortschrittsbericht die Nachhaltigkeitsleistung der HOCHBAHN bilanzieren. 

Alle Informationen zur GRI-Bilanz 2020 per Klick oder zum Download.

Lagebericht und Jahresabschluss 2020

 

Alle Zahlen und Fakten zum Jahr der HOCHBAHN finden Sie hier per Klick auf die Grafik oder zum Download in unserem Lagebericht und Jahresabschluss 2020.