Bock auf Schotter?

Jetzt schon Gleisbau-Ausbildung für 2020 sichern!

Oder sofort starten? Dann klicken und Ausbildung für 2020 sichern!

 

Wo auch immer es hingehen soll … ob zum Fusi- oder Stephansplatz. Zur Muddi oder Muckibude. Oder auch zum Berufsabschluss. Die HOCHBAHN bringt Sie hin.

Richtig, neben vielen Haltestellen können wir auch `ne Menge Ausbildungsstellen. Gleisbauer oder Gleisbauerin zum Beispiel. Für alle, die nicht nur wissen, wo der Hammer hängt, sondern auch, wie man ihn benutzt. Hammer ist übrigens auch, was Sie bei der HOCHBAHN-Ausbildung erwartet:

1. Fettes Unternehmen mit noch fetterer Verantwortung für Hamburg. Sie halten die U-Bahnen am Laufen und unser Schienennetz in Schuss.

2. Jede Menge heiße Geräte – mit denen Sie Schwellen, Schienen und Weichen austauschen und verlegen.

3. Gut Schotter, nicht nur im Gleisbett, sondern auch auf Ihrem Konto. Außerdem: 30 Tage Urlaub, tarifliche Sonderzahlungen, Freifahrt-Flatrate mit Bus und U-Bahn, bei Bedarf eine AUszubildenden-Wohnung und nicht zuletzt sogar Fitnessstudio-Rabatte.

4. In 3 Jahren zum „Untergrund“-Profi – mit guten Chancen auf direkte Übernahme. Dabei sind Sie oft und gerne nachts am Start. Als Langschläfer kein Ding.

5. Last but not least: Langweilig is nicht. Und alleine auch nicht. Schließlich sind Sie bei uns auf allen möglichen Schienen unterwegs. Und das mit erfahrenen Leuten an Ihrer Seite – von persönlicher Betreuung bis zum Ausbildungspaten.

Kann losgehen? Dann jetzt noch bewerben! Und keine Panik: Wir gucken auf Noten, aber noch lieber auf den Menschen dahinter.

© Hamburger Hochbahn AG 2020