Die Hamburger Hochbahn AG, Steinstraße 20, 20095 Hamburg (HOCHBAHN) wird im Rahmen der letzen Fahrt des XXL-Busses am 14. September 2018, ein Gewinnspiel auf ihrer Twitter- und Facebook-Seite durchführen.

 

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel werden die nachstehenden Teilnahmebedingungen akzeptiert:

 

§ 1 Teilnahmeberechtigung

 

(1) Teilnahmeberechtigt an der Aktion sind alle natürlichen Personen, die mindestens das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter der HOCHBAHN, Mitarbeiter von Tochterunternehmen der HOCHBAHN und an der Entwicklung und Durchführung der Aktion beteiligte Unternehmen sowie deren Familienangehörige sind nicht zur Teilnahme berechtigt.

(2) Gewinnspielvereine sowie automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind nicht teilnahmeberechtigt.

(3) Die HOCHBAHN behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme an der Verlosung des Gewinns bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen auszuschließen. Ausgeschlossen werden insbesondere Teilnehmer, die sich unredlicher bzw. unerlaubter Hilfsmittel bedienen, die unwahre Angaben zu ihrer Person machen oder sich durch Manipulation Vorteile verschaffen bzw. zu verschaffen versuchen. In diesen Fällen behält sich die HOCHBAHN vor, Ausschlüsse von der Verlosung des Gewinns auch nachträglich auszusprechen, den Gewinn nachträglich abzusprechen und diesen zurückzufordern.

 

§ 2 Gewinnspielteilnahme, Anmeldeschluss


(1) Durch die Teilnahme entsteht kein Anspruch auf einen Gewinn. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist nur am 14. September 2018 möglich.

(2) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

(3) Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name im Rahmen des Gewinnspiels auf der Facebook- und der Twitterseite der HOCHBAHN www.facebook.de/hochbahn und https://twitter.com/hochbahn  veröffentlicht wird.

(4) Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das twittern eines Tweets auf Twitter oder das posten eines Posts auf der Facebook-Seite der HOCHBAHN mit dem Hashtag #ByeByeXXL. Der Post oder der Tweet muss am 14. September 2018 bis 23.59 Uhr, erfolgt sein. In dem Post oder Tweet soll ein Foto des XXL-Busses auf seiner letzten Fahrt auf der Linie 5 am 14. September 2018 geteilt werden.

(5) Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Foto, Tweet und/oder Post auf den HOCHBAHN-Medien veröffentlicht wird. Dem Teilnehmer liegt die Einwilligung zur Veröffentlichung möglicher  Fotos von Personen, die auf dem Foto eindeutig zu identifizieren sind, vor.

(6) Jeder Teilnehmer darf nur einmal unter wahrheitsgemäßer Angabe seiner Personendaten an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachanmeldungen einer Person oder unwahre Personenangaben führen zum Ausschluss von dem Gewinnspiel. Der Teilnehmer darf keine fiktiven Accounts anlegen, um mehrere Tweets ggf. Posts abschicken zu können.


§ 3 Gewinnermittlung, Gewinne, Benachrichtigung


(1) Es wird insgesamt ein Gewinner verlost. Der Gewinn ist ein Gutschein für den Gewinner und vier Begleitpersonen für jeweils eine XXL-Currywurst und eine Portion Pommes am MÖ-Grill. Der Gewinn muss spätestens bis Dezember 2018 eingelöst werden.

(2) Alle weiteren Informationen zum Erhalt des Gewinns erhält der Gewinner nach der Gewinnbenachrichtigung. Die HOCHBAHN haftet nicht für den ordnungsgemäßen und rechtzeitigen Zugang der Gewinnbenachrichtigung.

(3) Die HOCHBAHN wird die Gewinner am Montag, den 17. September 2018 per Losentscheid ermitteln und über Facebook oder Twitter benachrichtigen. Der Gewinner ist dann verpflichtet, bis spätestens Sonntag, 23. September 2018 eine E-Mail an facebook@hochbahn.de mit seiner gültigen Anschrift, gültigen Telefonnummer und seinem Namen zu schicken. Der Gewinner muss ebenfalls in Form eines Screenshots, nach vorheriger Anmeldung, von seinem Twitter- oder Facebook-Account nachweisen, dass er der Eigentümer des Acconunts ist. Erst danach wird sich die HOCHBAHN mit dem Gewinner bezüglich des Gewinns in Verbindung setzen.

(4) Eine Barauszahlung, ein Tausch oder eine Übertragung des Gewinns auf eine andere Person ist ausgeschlossen.

§ 4 Vorzeitige Beendigung


Die HOCHBAHN behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- oder Software) nicht gewährleistet ist.


§ 5 Haftung


Eine Haftung der HOCHBAHN ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

§ 6 Datenschutz
 Alle persönlichen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels #ByeByeXXL und deren Betreuung verwendet und nur an Dritte weitergegeben, soweit dies zur Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist.

§ 7 Sonstiges


Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Die HOCHBAHN behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

 

§ 8 Schlussbestimmung(en)


Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Hamburg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.