Navigieren in Hochbahn

Hauptnavigation

Ein Busfahrer der HOCHBAHN sitzt am Steuer

Busfahrer*in bei der HOCHBAHN

Sechs gute Gründe für einen Job als Busfahrer*in bei der HOCHBAHN

Mal ehrlich jetzt: Es gibt keinen einzigen guten Grund, warum Sie Busfahrer*in bei der HOCHBAHN werden sollten. Sondern gleich 6 verdammt gute:


1. In nur drei Monaten sind Sie startklar für den Hamburger Großstadtdschungel: Denn nur so lange dauert Ihre Ausbildung in unserer betriebseigenen Fahrschule.


2. Ab dem ersten Tag volles Gehalt: 2.462 Euro/Monat bei einer 39-Stunden-Woche, um genau zu sein. Und nach drei Monaten sind’s schon 2.708 Euro + Zuschläge für Wochenend- und Feiertagsdienste. Hand (dr)auf!


3. Ihr Busführerschein geht auf uns: Und nebenbei lernen Sie auch noch jede Ecke Hamburgs kennen. Klar, dass unsere über 3.000 Buskolleginnen und -kollegen selbst die besten Navis sind.


4. Ein dicker „Dienstwagen“ mit mindestens 280 PS. Ob normaler Stadt- oder ein XL-Bus, immer inklusive: eigener Chefsessel samt bester Aussicht.


5. 30 Tage Urlaub und fette Sozialleistungen: Denn wir wissen die Leistung zu schätzen, die unsere Leute da draußen für täglich ca. 600.000 Fahrgäste auffahren.


6. Geregelte Arbeitszeiten, pünktlicher Feierabend: Denn wer die schönste Stadt der Welt am Laufen hält, muss auch auftanken. Am schönsten Ort der Welt: Zuhause.