Navigieren in Hochbahn

Hauptnavigation

Zwei junge Frauen bei der HOCHBAHN im Gespräch

Werkstudierende

Berufserfahrung mit Tiefgang und Flexibilität

Als HOCHBAHN-Werkstudentin oder -Werkstudent sind Sie nicht nur zeitlich flexibel am Start, sondern bekommen im Rahmen von Projekten auch spannende Einblicke in unsere Fachbereiche.

Vom U-Bahn-Neubau U5 über die Bereiche Bustechnik oder Schienenfahrzeuge bis zum  Thema Kulturwandel oder Unternehmenskommunikation – unsere verschiedensten Fachbereiche freuen sich über Ihre Unterstützung.

Ihre Arbeitszeiten? Bestimmen Sie selbst – natürlich in Absprache mit Ihrer Abteilung. Dabei nehmen wir Rücksicht auf Ihr vorrangiges Studium und Ihre Klausurenphase. In den Semesterferien können Sie dafür – wenn Sie möchten – Vollzeit bei uns durchstarten.

Erfahrungsbericht Werkstudentin

Werkstudentin Elske Ruge berichtet über ihre Erfahrungen im Bereich 'Wandel und Innovation' bei der HOCHBAHN.

Zum Bericht

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern!

Ansprechpartnerin Vivien Arens

Vivien Arens

Recruiterin Auszubildende, Studierende, Zeitarbeitskräfte

Ich bin 2020 bei der HOCHBAHN gestartet und zuständig für die Einstellung aller Auszubildenden, dual Studierenden und Werkstudierenden. Zuvor habe ich Wirtschaftspsychologie studiert, denn ich wollte schon immer im Personalbereich mit Menschen arbeiten. Besonders gefällt mir, dass ich die berufliche Zukunft der Auszubildenden und Studierenden mitgestalten darf.

Telefon 040 3288-2603

Bewerbungsablauf

Von der Bewerbung bis zur Unterschrift - Schritt für Schritt erklärt: So läuft Ihr Einstieg bei der HOCHBAHN.

Mehr erfahren