Navigieren in Hochbahn

Hauptnavigation

Der HOLON-Shuttle Mover im HOCHBAHN-Design

Autonome On-Demand-Shuttles

Schon 2030 bis zu 10.000 On-Demand-Shuttles in Hamburg

Ab 2024 sollen die ersten fünf Mover testweise durch Hamburg fahren und ab 2025 Serienfahrzeuge gebaut werden. 2030 könnten dann bis zu 10.000 autonome On-Demand-Shuttles unterschiedlicher Anbieter im ÖPNV in der gesamten Hansestadt unterwegs sein.

Mit dem Pilotbetrieb ab 2024, bei dem noch eine Fahrzeugbegleitung an Bord sein wird, sollen zunächst wichtige Erfahrungen für den späteren Betrieb gesammelt und die Voraussetzungen für den rechtlichen Rahmen von autonomen Fahrzeugen geschaffen werden.

Die HOCHBAHN hat bereits von 2019 bis 2021 mit dem Projekt HEAT in der HafenCity gezeigt, wie ein automatisiert fahrender Kleinbus im Stadtverkehr funktionieren kann. Das Projekt gehörte zu den weltweit ersten, bei denen das autonome Fahren im öffentlichen Personennahverkehr auf einer definierten Strecke ohne geplanten Eingriff durch Fahrpersonal realisiert wurde. Mit dem Mover von HOLON soll nun der Schritt in den Regelbetrieb erfolgen.