Navigieren in Hochbahn

Hauptnavigation

E-Bus der HOCHBAHN

Fachkraft im Fahrbetrieb

Ganz vorne dabei

Dieses Jobmatch zeigt es eindeutig. Glasklar. Kein Zweifel. Sie müssen erst gar nicht klein anfangen. Denn Sie sind bereit für was Großes. Sie lassen den Schreibtisch lieber Schreibtisch sein und nehmen draußen das Bussteuer in die Hand. Die Straße ist Ihr Revier. Die Leude ans Ziel bringen Ihre Mission. Aber jetzt schalten wir kurz noch mal einen Gang runter und stellen Ihnen erst einmal die Ausbildung etwas näher vor:


  • Bevor Sie für Hamburg dick auffahren, lernen Sie im ersten Lehrjahr zunächst die komplette Buswelt kennen – von der Organisation eines Busbetriebshofes über das Schreiben von Schichtplänen bis hin zur Bustechnik.
  • Im zweiten Lehrjahr geht’s dann auch schon zum Busführerschein, also ab in die Busfahrschule, die Sie startklar macht für Ihre Mission: die Beförderung und Begleitung unserer Fahrgäste.  
  • Mitzubringen sind: ein Herz für Hamburg, ein Händchen fürs Fahren und zum Ausbildungsstart ein PKW-Führerschein.


Jetzt direkt in unsere Stellenausschreibung einsteigen.


Das bieten wir Ihnen

Icon Übernahmequote

Hohe Übernahmequote

Icon Palme

30 Tage Urlaub

Icon Tarifvertrag

Hauseigener Tarifvertrag

Icon Bus und Bahn

Freifahrt

Icon Profiticket

Profiticket

Icon Jahressonderzahlung

Jahressonderzahlung

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern!

_MOS0294

Saskia Lorenz

Recruiterin Auszubildende, Studierende, Zeitarbeitskräfte

2017 habe ich selbst ein duales Studium bei der HOCHBAHN begonnen – und damit eine super Wahl getroffen. 😉 Ich habe die HOCHBAHN in den letzten Jahren als ein spannendes, vielfältiges und innovatives Unternehmen kennengelernt und schnell gemerkt, dass mir die Arbeit im Personalbereich besonders viel Spaß macht. An meiner heutigen Rolle gefällt mir besonders, dass ich die berufliche Zukunft unserer „Young Talents“ mitgestalten kann.

Telefon 0151 74384105