Navigieren in Hochbahn

Hauptnavigation

Social Media Netiquette der HOCHBAHN

Moin liebe User*innen,

1,2 Millionen Menschen sind in Hamburg mit uns unterwegs. Da kommen eine Menge Erfahrungen und Meinungen zusammen und wir freuen uns, dass ihr mit uns in den Dialog treten möchtet. Damit der Dialog bei uns konstruktiv und respektvoll bleibt, gibt es ein paar Regeln:


  • Ein faires, freundliches und respektvolles Miteinander ist uns sehr wichtig. Behandelt andere Nutzer*innen ganz einfach so, wie Ihr selbst auch behandelt werden möchtet.


  • Diskriminierungen, sexistische, jugendgefährdende oder rassistische Inhalte und Beleidigungen jeder Art haben hier keinen Platz! Ebenso wie Werbung, Spam, Falschinformationen oder Verstöße gegen geltendes deutsches Recht.


  • Verletzung der Persönlichkeitsrechte anderer, insbesondere unserer Kolleg*innen, werden nicht toleriert. Ebenso wie die Veröffentlichung unternehmensinterner oder personenbezogener Daten.


  • Diskussionen führen wir sachlich und themennah. Nichtthemenbezogene Kommentare stören den Dialog und sind für andere Leser*innen mitunter verwirrend. „Entgleiten“ Diskussionen, greifen wir moderierend ein.


Konsequenzen bei Regelverstößen:

Wenn euer Verhalten nicht im Einklang mit unseren Regeln steht und gegen die Netiquette verstößt, werden wir den entsprechenden Beitrag oder Kommentar entfernen. Dies betrifft insbesondere Inhalte, die aus rechtlichen Gründen unzulässig sind. Wenn ihr Anmerkungen oder Beschwerden mit personenbezogenen Daten habt, bitten wir euch, alle relevanten Details über unser Kontaktformular oder per Mail an info@hochbahn.de unseren Kolleg*innen vom Kundendialog zukommen zu lassen. 

Willkommen bei der HOCHBAHN:

Unsere Jobs

Jetzt bei der HOCHBAHN einsteigen und bewerben: Hier findest du unsere aktuellen Stellenangebote.

Attraktive Benefits

Wir wissen, was wir an unseren Kolleginnen und Kollegen haben und tun deshalb viel, um das Team beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Aktuelle Projekte

Ob U-Bahn-Netzausbau, die Umstellung auf emissionsfreie Busse oder der Weg zur Barrierefreiheit: Wir bringen Hamburg stetig voran und bewegen die Menschen dieser Stadt ständig neu.